5. Sparkassen-TriDay abgesagt

Liebe Triathleten, Freunde und Helfer des Sparkassen-TriDay,

 

wir haben lange mit unserer Entscheidung gewartet. Besonders auf die neue Radstrecke um den Störmthaler See hatten wir uns sehr gefreut. 

Auch wenn im Juni Großveranstaltungen bis 1000 Teilnehmern möglicherweise genehmigt werden könnten, bleiben für uns zu viele Fragezeichen. Die Vorraussetzungen für einen normalen Wettkampf sind noch eine längere Zeit nicht gegeben. Über das Virus weiß man noch zu wenig. Die Unsicherheit im richtigen Umgang mit dem Virus ist noch groß und die  Diskussionen sind emotional. 

Einen Wettkampf unter diesen schwierigen Bedingungen durchzuführen macht weder euch noch uns Spaß.

 

Was passiert mit den bereits gezahlten Startgeldern? 

Wir überweisen jedem Starter den gesamten Betrag in den nächsten Tagen zurück!

Natürlich sind auch uns durch die bisherige Vorbereitung Kosten entstanden. Daher würden wir uns im nächsten Jahr über Eure Solidarität und einen kleinen Betrag für die COVID 19-Spendenbox im Meldebüro bzw. am Kuchenbuffet freuen.

Wir planen den 5. Sparkassen-TriDay mit Euch nun am 20. Juni 2021.